FUNSPORTFESTIVAL
MANDO HILL:


mandohill

Information: …hier
SPORTABZEICHEN-ABNAHME IN
SEPPENRADE:


sportabzeichen

Information: …hier
SPORTPRESSE:

wn-logo

wn-logo

rn-logo

rn-logo

FORTUNAS SPORTPARK:

logo logo

seit August 2012
DFB-Stützpunkt
FORTUNA HILFT:

logo logo


Vereinsnachrichten


pflaster

3:0 FÜR FORTUNA

Die dritte Pflasteraktion war im Ergebnis wieder ein guter Erfolg. Es ist Halbzeit, denn über 50% der Parkplatz-Gesamtfläche sind fertig gepflastert. Übrigens: Die Pflastertruppe ist keine geschlossene Gesellschaft - jedes Vereinsmitglied kann seine Arbeitskraft mit einbringen, gebt euch einen Ruck! Nur noch gut zwei Samstage, und der Parkplatz ist fertig gepflastert.

langenTHOMAS LANGEN HÖRT AUF

Thomas Langen, Trainer unserer Frauen, hat seinen Abschied zum Saisonende bekannt gegeben. Berufliche Gründe sind seine Entscheidung, seine Arbeit bei uns zu beenden.

• So berichtet die WN: …hier>

olli

POLDI VERABSCHIEDUNG - FORTUNA WAR DABEI

Gestern war Fortuna mit der C-Jugend im Dortmunder Signal Iduna Park beim Freundschaftsspiel Deutschland gegen England und gleichzeitig Poldi's Abschiedsspiel. Eine Mutter (Anne Schotte) hat 20 Karten besorgt und dann sind wir mit 16 Jugendlichen und 4 Erwachsenen zu dem Spiel gefahren und haben Poldi verabschiedet. Das Spiel war nicht das Beste, aber die Stimmung war Super! (Foto: Volker Merk)

olli

KUNST IM VEREINSHEIM

Katharina Ruwe (Foto rechts) -Spielerin der Frauenmannschaft- hat in etwa 30 Stunden ein Wandgemälde im Besprechungsraum (Jugendraum) gestaltet. Mit verschiedenen Mal- und Spraytechniken ist ihr ein echtes Kunstwerk gelungen. Als Dankeschön erhielt die angehende Mathe- und Kunstlehrerin einen Gutschein für ein Varieté-Besuch. Die erforderlichen Farben spendete die Behmenburg GmbH. Fortuna sagt danke!

olli

OLLI KLAR, ABER WER SIND DIE ANDEREN?

Unser Trainer Oliver Ridder strebt eine weitere Lizenzstufe (Jugend Elite Lizenz) an und absolviert mit viel Fußballprominenz (u. a. Patrick Owomoyela, Christoph Metzelder, Sebastian Kehl und Tim Borowski) aktuell diese Trainerweiterbildung um sich fitt zu machen für künftige Aufgaben. Wie bekannt, verlässt er unseren Verein zum Saisonende in Richtung B-Junioren des TSV Marl-Hüls, die mit guter Perspektive auf den Aufstieg in die Westfalenliga ausgestattet sind. Vorher will er aber noch eine Aufstiegsfeier mit unserer Ersten im Sommer feiern...

• So berichtet Marian Tüns von der WN: …hier>

umwelttag

FRÜHJAHRSPUTZ

Der Heimatverein führt auch in diesem Jahr wieder einen Umwelttag durch. Er bittet bei dieser Aktion alle Vereine um Unterstützung.
Termin: Samstag, 01. April 2017 um 9:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Rosengarten (dort erfolgt die Einteilung)
Zum Mittagessen treffen sich alle Helfer um 12.45 Uhr am Heimathaus.
Es wäre schön, wenn sich möglichst viele (Senioren, Jugendliche, Eltern mit Kindern …) an dieser Aktion beteiligen würden. So können wir zeigen, dass wir im Dorf eine Gemeinschaft sind, nicht nur innerhalb Fortunas sondern auch mit allen Dorfvereinen. (Foto: WN; Umwelttag 2016)

werner_tuens WERNER TÜNS IST NEUER JUGENDOBMANN

Ende Februar traf sich die Jugendversammlung vom SV Fortuna Seppenrade um einen neuen Jugendobmann zu wählen, die Position war seit Mitte 2016 nur kommissarisch besetzt. Einstimmig entschied sich die Versammlung für Werner Tüns, der jahrelang Trainer der B-Juniorinnen war und die Mannschaft in Kreis- und Bezirksliga trainierte. Darum ist Werner schon lange mit dem Verein vertraut und übernahm schon in der Vergangenheit z.B. beim Sommercup der Jugendmannschaften organisatorische Aufgaben. Die Jugendabteilung und das Vorstandsteam freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Jugendobmann.

ferienlager_info

ehrung

EHRE UNSEREN ÄLTESTEN MITGLIEDERN

(Foto: Michael Beer) Urgesteine im besten Sinne sind die langjährigen Mitglieder, die der SV Fortuna Seppenrade jetzt vor dem Spiel gegen Legden ehrte. Urkunden gab es für Hugo Breer, Bernhard Krusel und Hermann Gödde.

• So berichtet Michael Beer von der WN: …hier>

ah

DEN ALTHERREN FEHLEN DIE SPIELER

(Foto: Michael Beer) Eine gemischte Bilanz zogen die Altherren von Fortuna Seppenrade bei ihrer Generalversammlung. Vor allem der mangelnde Zuspruch aktiver Spieler wurde beklagt.

• So berichtet Michael Beer von der WN: …hier>

neue_trainer

DAS TRAINERGESPANN FÜR DIE SAISON 2017/2018

Mahmoud Abdul-Latif wird zur Saison 2017/2018 unser neuer Trainer und Nachfolger von Oliver Ridder. Zurzeit trainiert Abdul-Latif noch den Union 08 Lüdinghausen. Ihm wird auch Hassan Sannan als Spieler und Co-Trainer folgen. Beide wurden von unserer sportlichen Leitung in Anwesenheit von Walburga Krebber den Fortunenspielern vogestellt.
(Foto: WN: v.l. Max Kemmann, Hassan Sannan, Mahmoud Abdul-Latif und Helmut Nottenkämper) Die Pflasterarbeiten haben am Samstag, dem 4. März, begonnen. Mit viel Elan wurde ein Teil des Parkplatzes mit den aussortierten Pflastersteinen aus Lüdinghauser Baugebieten belegt. Bald geht es weiter...

• So berichtet Michael Beer von der WN: …hier>

khm-frauen

FRAUEN-KREISHALLENMEISTERSCHAFT 2017

(Foto: WN) Unsere Frauen haben insgesamt eine fantastische Hallensaison gespielt. Gestern (19.2.) bei der HKM-Endrunde präsentierten wir uns trotz diverser Ausfälle super. In der Vorrunde entschied erst das letzte Spiel  gegen den Landesligisten Fortuna Gronau über den Einzug ins Halbfinale. In diesem Halbfinale war in den ersten 3 Minuten die Nervosität unserer Mannschaft richtig zu spüren und wir lagen schnell mit 2:0 zurück. Fortuna bewies Charakterstärke und kämpfte sich zurück, leider konnten wir es jedoch nicht mehr umbiegen. Im Spiel um Platz 3 spielten, kämpften und rackerten die Mädels bis zum Umfallen und gewannen verdient mit 5:2. Es ist ein Riesenerfolg für die Mannschaft, wenn man bedenkt, dass wir folgende Landesligisten hinter uns gelassen haben: Grün Weiß Nottuln, Fortuna Gronau und SG Coesfeld.
Folgende Spielerinnen waren dabei: Melanie  Thamm, Leonie Manitz, Anna Kück, Hannah Amendt, Katrin Sauer, Yvonne Fimpler, Anna Tüns, Julia Kortenbusch, Nadine Ostrzenski, Lara Oesteroth und Caro Becker. Aus gesundheitlichen Gründen konnten leider drei wichtige Spielerinnen, Maybritt Sölker, Laura Lojack und Maike, nicht mitwirken.
Im Finale setzte sich VfL Billerbeck mit 2:1 gegen Union Wessum durch.

• So berichtet die WN: …hier>

walburga JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2017 GEMEISTERT

Die am Freitag, dem 10. Februar, stattgefundene ordentliche Jahreshauptversammlung 2017 verlief in geordnete Bahnen und wurde von der wiedergewählten Vorsitzenden Walburga Krebber mit ihren Vorstandsmitstreitern souverän geleitet. Insbesondere die gute Kassenlage, die Thomas Rips zu verantworten hat, war ein höchst erfreuliches Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres 2016.
• So berichtet die WN über die JHV: …hier>
• So berichtet die WN über die Ehrungen: …hier>

olliOLIVER RIDDER VERLÄSST UNS

Oliver Ridder, der bei uns seit 2013 Trainer der Seniorenmannschaften ist, wird Fortuna in der Sommerpause verlassen. Ein normaler Prozess nach vier Trainerjahren betont unser Vorstand und versichert, dass es keine Differenzen zwischen Trainer und Vorstand gibt. "Die Mannschaft und Olli stehen weiter geschlossen zusammen und wollen in der Rückrunde erfolgreich Fußball spielen", so Helmut Nottenkämper.
Nachdem Olli den Vorstand über seine Wechselabsichten informiert hat, laufen bereits Gespräche mit potentiellen Nachfolgern für den Trainerposten der Ersten Mannschaft.
• So berichtet die WN: …hier>

Fest steht schon, dass das aktuelle Trainergespann der Zweiten Mannschaft mit Thomas Oesteroth, Christian Möller und "Faxa" Breer in die nächste Saison gehen.

spanien

DIE A- UND B-JUNIOREN SOWIE DIE B-JUNIORINNEN FAHREN AUF TOUR

Fortuna nimmt wieder am internationalen Fußballturnier an der Costa de Barcelona-Maresme in Spanien teil. Ca. 185 Mannschaften aus 18 Nationen werden dort erwartet. Die Reise (Osterferien) beginnt am Freitag, dem 7. April 2017 um 18 Uhr mit der Busreise ans Mittelmeer. Am Sonntagmorgen, 16. April 2017, ist die Rückkehr in Seppenrade geplant. Der Reisepreis beträgt 370 € im drei Sterne Hotel im Dreibettzimmer mit Vollpension.
Anmeldung und weitere Informationen bei Lars Heimann, Telefon: 0173 5728317.

Zur Fotogalerie der Spanienfahrt 2012 …hier>

ferienlager

FERIENLAGER 2017 in ANKUM ASLAGE

Seit mehr als 25 Jahren veranstaltet Fortuna im Sommer ein Ferienlager – auch dieses Jahr ist es wieder soweit.
Von Montag, 17. Juli 2017 bis Donnerstag, 27. Juli 2017 weilt man auf dem Jugendzeltplatz “Ankum Aslage” in der Nähe von Osnabrück. Die Kosten betragen 250 € plus 30 € Taschengeld. Dazu werden alle Kinder der Jahrgänge 2004-2009 herzlich eingeladen. Betreut werden die Teilnehmer wieder von einem erfahrenen und geschulten Betreuerteam.
Anmeldung und weitere Informationen bei Lars Heimann, Telefon: 0173 5728317.

• Anmeldunsformular: …hier>
• Einwilligungsformular: …hier>

sportabzeichen

SPORTABZEICHEN-VERLEIHUNG 2016 BEI FORTUNA

(Foto: Leon Sicking WN) Wir ist mit unseren 218 Absolventen ein Hoffnungsträger im Rennen um einen neuen Rekord bei der Sportabzeichenabnahme im Kreissportbund Coesfeld.

• So berichtet die WN: …hier>

ehrenamt

EHRENAMTSTAG 2016

Fortuna hatte am Sonntag (20.11.) seine Ehrenamtlichen ins Vereinsheim eingeladen, um danke zu sagen. Präsidentin Walburge Krebber konnte ca. 80 Personen begrüßen. Zu Anfang dankte sie insbesondere Reinhard Kasberg, der viele Jahre ein Standbein der Jugendabteilung war und nun kürzer tritt. Ein traditionelles Grünkohlgericht von Vereinswirtin Lisa Kalender sowie Kaltgetränke, Kaffe und Kuchen -vom Vorstand persönlich gebacken- machten die Veranstaltung "rund". Zur Unterhaltung führten zwei Künstler den Sketch "Dinner for on" auf, den wir von Silvester kennen.
Alles war gut und schön, könnte man glatt nächstes Jahr wiederholen…

• Zur Fotogalerie …hier>
• So berichtet die WN: …hier>

nottenkämper

HELMUT NOTTENKÄMPER MIT EHRENAMTSPREIS 2016 GEEHRT

Unser 2. Vorsitzender Helmut Nottenkämper wurde von der Stadt Lüdinghausen für seinen Einsatz als Ehrenamtlicher in unserem Sportverein geehrt. In einer Feierstunde erhielt er neben Anderen aus den Händen unseres Bürgermeisters Richard Borgmann eine Urkunde als Ehrenamtspreisträger des Jahres 2016. Das Foto zeigt ihn mit seinen Mitstreitern unseres Vorstandes, die im Restaurant des Klutensee-Bades Gäste der Veranstaltung waren.
Wir wissen, wie sehr Helmut diese Auszeichnung verdient hat. Viele Jahre ist er als Jugendtrainer für unsere Kinder aktiv. Seit fünf Jahren ist er 2. Vorsitzender und hat seit dem die Vereinsfäden fest in der Hand. Er ist "Mädchen für Alles". Er ist nicht nur eine der vielen Säule unseres Vereins, er war und ist in jüngster Zeit ein Großteil seines Fundamentes.
Lieber Helmut, wir gratulieren dir zu diese Ehrung und freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre mit dir!

• Zum ausführlichen Bericht der WN: …hier>