Vereinsnachrichten


SPORTABZEICHEN-ABNAHME IN
SEPPENRADE:


sportabzeichen

Information: …hier
SPORTPRESSE:

wn-logo

rn-logo

rn-logo



Ab sofort bei Fortuna:

• Kein Fußballspielbetrieb!
• Kein Trainingsbetrieb!
• Keine Nutzung der Platzanlage! 
• Kein Breitensportbetrieb!
• Keine Gruppenveranstaltungen!


Das gilt auch für Freundschaftsspiele. Der Vorstand des SV Fortuna Seppenrade hat sich ferner entschlossen, ab sofort- also heute Freitag, 13.3.2020- auch den Trainingsbetrieb einzustellen. Dies gilt auch für die den Betrieb des Freizeit- und Breitensport inclusive der Kursangebote. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres und umfasst alle Mannschafts- und Gruppenveranstaltungen des Vereins. Diese Präventionsmaßnahmen dienen dem Zweck, die Ausbreitung des Virus zumindest zu verlangsamen.

Liebe Fortunen, wir bitten um Verständnis, dass unser aller Hobby ein bisschen hinten anstehen muss, allerdings ist die Gesundheit eindeutig ein höheres Gut und genießt derzeit höchste Priorität. Bleibt bitte ruhig und gelassen, haltet euch selbst sportlich fit und achtet auf Hygieneempfehlungen (Handhygiene, Verzicht auf Händeschütteln, hygienisch Husten und Niesen, Hände vom Gesicht fernhalten).

Sportliche Grüße: DER VORSTAND

Handball-Spielbetrieb geplant

 Es sind noch einige organisatorische Hürden zu überwinden, aber dann kann ein regulärer Spielbetrieb der beiden C-Jugendmannschaften (jeweils eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft) starten. Die Hallenzeiten sind gebucht. Gesucht wird aber noch Personal wie Zeitnehmer, Schiedsrichter, Trainer und Betreuer für die Kinder.
Wer Interesse hat schicke eine E-Mail an die Handball-Abteilungsleitung Steffi und Thomas Knaup unter: steffi217@gmx.de


Spieler-Wechselnachrichten

Jetzt, da das Alltagsgeschäft bis auf Weiteres ruht, könnten sich die sportlichen Leiter im Altkreis ja verstärkt der Kaderplanung für die neue Spielzeit widmen (wenn es denn eine neue Spielzeit gibt). Sie sollten dabei nur einen Bogen um Seppenrade machen. Die sinngemäße Botschaft von Fortuna-Coach  Mahmoud Abdul-Latif  lautet: Bei uns ist nichts zu holen.

• Zum WN-Bericht …hier


Ferienlager 2020

Die Vorbereitungen für das Ferienlager 2020 sind angelaufen. Tina Spräner ist die Hauptverantwortliche und bereitet mit ihrem geschulten und erfahrenen Team diese beliebte Ferienfreizeit für die Jahrgänge 2007 - 2011 vor.

• Nähere Informationen und Anmeldung ...hier



Mitgliederversammlung komplettiert den Ältestenrat

 Die Mitgliederversammlung am 7. Februar ergänzt Fortunas Ältestenrat. Dieses Vereinsorgan setzt sich nun zusammen (Foto von links von M. Beer, WN) mit Heinz Knust, Jürgen Kohring, Theo Nopto, Kalli Schröer, Sprecher Günter Becks, Werner Moos (neu) und Franz-Josef Löbbert. Die Mitglieder werden jeweils für fünf Jahre in dieses Gremium gewählt. (Foto von M. Beer, WN)

• Zum WN-Bericht der Versammlung …hier




Die Sparkasse Westmünsterland spendet in die Infrastruktur unserer Sportanlage

Foto und Bericht von M. Beer (WN) v. links: Marius Sendermann, Walburga Krebber und Günter Becks

„Mit dieser Spende möchten wir das ehrenamtliche Engagement des SV Fortuna honorieren“, sagte Marius Sendermann, Filialleiter der Sparkasse Westmünsterland in Seppenrade, als er der Vereinsvorsitzenden Walburga Krebber eine Spende von 1750 Euro überreichte. Dieses Geld ist bereits gut investiert worden, denn Günter Becks vom Ältestenrat des Vereins und sein Team haben in den letzten Wochen die Remise auf dem Sportgelände in Eigenleistung erweitert, was eigentlich seitens der Stadt vorgesehen war.
„Die Firma Klapheck hatte uns zwei Garagen, Material für die Außenfassade und Steine für die Pflasterung angeboten. Das Bauunternehmen Krusel transportierte die Sachen dann zum Sportgelände“, sagte Günter Becks. In den Garagen können nun Materialien, unter anderem Zelte für das Sommerlager der Jugendabteilung, trocken gelagert werden. Bis Ende des Monats sollen noch Strom verlegt werden und der Außenanstrich erfolgen.